Antrag auf Beurlaubung

Nach § 20 (3) BayScho können Schülerinnen und Schüler in begründeten Fällen auf schriftlichen Antrag der Erziehungsberechtigten vom Unterricht für eine genau bezeichnete Zeit beurlaubt werden.

Der Antrag ist rechtzeitig vor der Beurlaubungszeit bei der Schule über den Klassenleiter bzw. die Klassenleiterin schriftlich einzureichen. Wir machen Ihnen hier ein Ausfüllformular verfügbar. Dieses Formular bitte aufrufen, ausdrucken, ausfüllen und unterschrieben vorlegen lassen.

Wir machen in diesem Zusammenhang ausdrücklich darauf aufmerksam, dass es nur in sehr gut begründeten Ausnahmefällen möglich ist, Schülerinnen und Schüler vor dem jeweils letzten Schultag vor den Ferien zu beurlauben.

Formular Beurlaubungsantrag anzeigen

Alternativ können Sie auch folgenden Link nutzen:

Elektronische Abwesenheitsmeldung